Bitte beachtet die neuen Aufnahmeanträge .. weiter

18.04.2018
Abteilungsleitung Gymnastik bei der JHV am 18.04.18 im Amt bestätigt

          Maxi Aumüller,    Abt.leiterin                  Antje Benna,      Stellvertreterin
           Sonja Bayer,       Kasse                         Margit Märkl,    Schriftführerin
                                                       
 
Wir trauern um unser Ehrenmitglied Fritz Algermissen
,
er ist am 05.März verstorben. am 19.März haben wir ihm das letzte Geleit gegeben.

W
ir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren

Info für unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit BLSV-Ausbildung
zum 01.01.2018 wird im BLSV die neue DOSB-Lizenz eingeführt.
  Dies betrifft folgende Lizenzen:

  • Übungsleiter C Breitensport Erwachsene / Ältere
  • Übungsleiter C Breitensport Kinder / Jugendliche
  • Übungsleiter B Sport im Elementarbereich
  • Übungsleiter B Sport in der Prävention
  • Übungsleiter B Sport der Älteren
  • Vereinsmanager C
  • Vereinsmanager B
Die Informationsbroschüre mit allen Änderungen finden Sie unter folgendem Link:
 
https://www.blsv.de/blsv/download/von-a-z/von-a-z.html
 
Auf dem Youtube-Kanal BLSV TV können Sie ein Informationsvideo dazu ansehen. Hier der Link zum Video: https://youtu.be/q9P771Fhmqo


Ehrung für Georg Beimbrink

Für sein langjähriges Engagement zum Wohle des TSV Baar-Ebenhausen  als Abteilungsleiter Tennis und 16 Jahre 1.Vorsitzender des Gesamtvereines erhielt der Ehrenvorstand bei der Sportlerehrung der Gemeinde den Ehrenbrief der Gemeinde Baar-Ebenhausen.
Ludwig Wayand (1. Bürgermeister) überreicht den Ehrenbrief mit Urkunde.

Foto:Ramona Schittenhelm
   

 

Vereine leisten Beitrag zum Klima- und Umweltschutz

 

Artikel vom Landratsamt

  Das Engagement der Spielvereinigung Langenbruck, des TSV Baar-Ebenhausen und des TC Pfaffenhofen zur Verbesserung der Energie- und Ressourcenbilanz bei den vereinseigenen Sportstätten hat Landrat Martin Wolf kürzlich besonders gewürdigt. Karlheinz Binder, Helmut Brunner und Klaus Wywrich als Vertreter der drei Sportvereine nahmen eine entsprechende Urkunde des Landrats entgegen.
Die drei Vereine haben im letzten Jahr am Wettbewerb des vom Bayerischen Landes-Sportverband (BSLV) ausgeschriebenen und von den Lechwerken (LEW) unterstützten Energieeffizenzpreis in den Kategorien „Sanierung und Innovation“ über bauliche und innovative Konzepte für eine Verbesserung der Energie- und Ressourcenbilanz der vereinseigenen Sportstätten teilgenommen. Obwohl die Konkurrenz zu groß war und die Bewerber aus dem Landkreis keinen Preis auf Landesebene erringen konnten, lobte der Landrat das Engagement der Sportvereine in besonderem Maß. „Jede kleine Verbesserung der CO²-Bilanz und jede Entlastung der Umwelt ist ein Schritt in eine bessere Zukunft. Ich unterstütze, wenn an der Vereinsspitze Vertreter stehen, die neue Ideen und Projekte für den Klima- und Umweltschutz umsetzen. Was wir heute umweltgerecht verbessern, dient uns und unseren Kindern in der Zukunft“, so der Landrat.
Foto. Frau Wohlsperger Landratsamt

                                           
 
Verleihung der Goldenen Raute,
eine Auszeichnung des Bayerischen Fußballverbandes


           zum Bericht
 
hier kann der Flyer Gesamtverein  und 
hier der Gymnastik-Flyer  ausgedruckt werden